Jetzt als akademischer Ghostwriter registrieren!

Ghostwriter werden
Meet your Writer

Eigener Webauftritt ✔

Bei Meet your Writer hat jeder Ghostwriter seine eigene Seite. Hier kannst du deine Expertise vorstellen und die Informationen teilen, die du möchtest. Du brauchst also keine teure Homepage aufsetzen lassen und pflegen. Und das Beste ist: Wir kümmern uns um die Werbung! Du sparst also monatlich eine Menge Geld und Zeit, die du nun in dein Hauptgeschäft inverstieren kannst: Das Schreiben, Coachen oder Lektorieren. Fange noch heute an, dein Profil zu gestalten und deine Services einzustellen!

Meet your Writer

Bestimme deine Preise ✔

Bei uns kannst du deine Preise ganz individuell festlegen. Du hast die Möglichkeit, für jeden Service, den du anbietest, deine ganz persönlichen Honorarvorstellungen an die Kund:innen zu kommunizieren. So bist du jederzeit frei in der Gestaltung deiner Angebote. Durch das automatisierte System könnt ihr zudem kleinere Teilaufträge inklusive Teilzahlungen vereinbaren. Dadurch hast du die Kontrolle und kannst dir dein Geld auch schrittweise auszahlen lassen.

Ghostwriter werden

Gratis Verkäuferschutz ✔

Dein Auftraggeber bezahlt im Voraus. Bis zum Auftragsabschluss wird das Geld von einem unabhängigen Dritten (OPP) sicher verwahrt. Wir arbeiten also mit demselben etablierten Treuhand-Service wie (ebay) Kleinanzeigen zusammen. Deine Bankdaten sind weder für uns noch für deine Kund:innen sichtbar. Nach erfolgreicher Erstellung der Arbeit erhältst du dein Honorar direkt auf dein Konto. Im Streitfall stehen wir dir zur Seite und das Geld verbleibt bis zur Klärung in Treuhand-Verwahrung.

Meet your Writer

75 % der Einnahmen behalten ✔

Wenn du deine Dienstleistung erfolgreich verkauft hast, werden 75 % der Einnahmen direkt auf dein Konto überwiesen. Dementsprechend investieren wir 25 % des Erlöses in den Betrieb der Webseite (Treuhand-Service mit Verkäuferschutz, Webhosting, Werbung etc.). Somit profitierst du von einer viel höheren Marge als es bei Agenturen der Fall wäre, die meist mehr als die Hälfte der Honorare behalten. Wir möchten eine faire Bezahlung gewährleisten, die jeder individuell gestalten kann.

Aziz Sezgin
Aziz Sezgin
2024-05-29
Alles Super ich war sehr zufrieden
Johannes Nicke
Johannes Nicke
2024-05-28
Nichts auszusetzen
Sabina
Sabina
2024-05-07
Ich bin sehr froh, dass ich Meet Your Writer gefunden habe!!! Die Interaktion mit dieser Plattform war einfach und angenehm, und der technische Support ist immer bereit zu helfen - das ist definitiv ein großer Vorteil! Ich kann diese Plattform sicher jedem empfehlen, wenn man Qualitätsarbeit für einen günstigen Preis bekommen will! :)) Außerdem möchte ich meinem Ghostwriter (luckyguy86) für die gut geschriebene Arbeit danken, sowie für seine Kommunikationsfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Berücksichtigung aller meiner Vorschläge! Ich wünsche ihm viel Erfolg und kann ihn auch als guten Autor empfehlen!)
murat yapal
murat yapal
2024-04-28
Ich kann nur sagen: Vielen Dank! Immer wieder gerne. Ganz besonderen Dank auch an den Support, der sogar Abends und am Wochenende erreichbar war.Klare weiterempfehlung.
Sabri Findik
Sabri Findik
2024-04-19
"Meet Your Writer" hat mir geholfen, einen großartigen Ghostwriter für mein Projekt zu finden. Die Plattform war einfach zu bedienen, und ich konnte aus einer Vielzahl von talentierten Autoren wählen. Die Kommunikation verlief reibungslos, und der Ghostwriter hat meine Erwartungen übertroffen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann die Plattform jedem empfehlen, der einen professionellen Ghostwriter sucht.
Diane Müller
Diane Müller
2024-03-29
Was kann ich sagen außer einfach DANKE! Ich war mit dem Endergebnis mehr als zufrieden, aber auch der Weg dahin war einfach toll. Die Kommunikation läuft freundlich, schnell und zuverlässig ab. Man merkt, dass sie voll hinter ihrer Arbeit stehen und auch einfach sehr kompetent sind. Ich werde sie wohl noch des Öfteren weiterempfehlen :)
M-A G
M-A G
2024-03-27
Ich kann diese Seite echt weiterempfehlen. Man hat hier eine große Auswahl an kompetenten Ghostwritern. Das Beste daran ist, dass man 100% anonym ist. Auch der Support ist sympathisch und schnell. 100% Weiterempfehlung!
Lena St.
Lena St.
2024-03-27
Ich bin echt sehr zufrieden mit der ganzen Abwicklung. Die Zahlung ging ganz einfach über die Plattform (wir haben es in mehrere Teillieferungen aufgeteilt). Mein Ghostwriter (Abschlusshelfer) hat alle Teile pünktlich geliefert und dann erst sein Geld bekommen. So war ich auf der sicheren Seite. Außerdem haben wir uns auch persönlich sehr gut verstanden :) danke!
Stella Rowland
Stella Rowland
2024-03-24
Ich bin sehr glücklich diese Plattform gefunden zu haben. Es ist zu 100% anonym, ich konnte nur mit Angabe meiner Mail bezahlen. Toll ist auch der direkte Kontakt zu den Autoren. Zu sehr fairen Preisen findet man hier sehr kompetente Doktoranden, die einem sehr gut weiterhelfen.

Siehe auch unsere 60 Bewertungen auf 

Trustami Logo

Ghostwriter werden: Anleitung für die Online-Anmeldung

Hast du die Fähigkeit, wissenschaftliche Texte in fachlich angemessener Tiefe und gleichzeitig verständlich zu verfassen? Macht es dir Freude, Vorlagen für akademische Arbeiten nach Hochschulvorgabe zu gestalten und Studierende bei ihren Projekten zu unterstützen? Dann hast du wahrscheinlich bereits darüber nachgedacht, wissenschaftlicher Ghostwriter zu werden oder bist es vielleicht schon längst. Bei Meet your Writer hast du die Möglichkeit, deine eigene kleine Webpräsenz zu gestalten, dein Honorar selbst festzulegen und in direkten Kontakt mit den Kund:innen zu treten, ohne dass eine Agentur zwischengeschaltet ist. Als reine Vermittlungsanbieter stellen wir euch die Plattform zur Verfügung und sorgen für einen sicheren Zahlungsverkehr in Zusammenarbeit mit unserem Partner OPP. Die folgenden Schritte zeigen dir, wie du dein Profil bei uns anlegst.

1. Klicke ganz oben rechts auf Registrierung.

2. Gib deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf weiter.

Als Ghostwriter registrieren

 

 

3. Lege deinen Benutzernamen und dein Passwort fest und klicke auf Registrierung.

Ghostwriter werden

Tipp: Vergiss nicht, das Häkchen zu setzen, um unsere AGB und die Zahlungsbedingungen zu akzeptieren.

4. Anschließend erhältst du eine Mail, mit der du deinen Account freischalten kannst.

1. Um dich als Ghostwriter zu registrieren und deinen ersten Service posten zu können, klicke einfach oben rechts auf „Ghostwriter werden“ in der Desktop-Ansicht. In der mobilen Ansicht klicke dazu auf dein Icon rechts oben und dann im Menü auf „Ghostwriter werden“.

2. Nun erscheint die Registrierungsmaske, bei der du zunächst deine Profildaten ausfüllst:

  • Dein Name, deine Adresse und deine Telefonnumer sind für Besucher:innen der Webseite nicht sichtbar!
  • Dein höchster Bildungsabschluss, dein Abschlussjahr, dein Studienfach und deine Hochschule sind hingegen in deinem öffentlichen Profil sichtbar.

  • Klicke in das leere Feld unter dem Punkt Profilbeschreibung und trage hier alle Informationen ein, die Auftraggeber:innen über dich wissen sollten (z. B. Bildungsweg, beruflicher Werdegang, Abschlussnoten, Nebenfächer, besondere Fähigkeiten und Kenntnisse). Achtung: Dies ist noch nicht dein Angebot für die Kund:innen, sondern hier lieferst du Informationen über dich selbst. Deine Dienstleistung kannst du detaillert im nächsten Schritt „Poste deinen Service“ beschreiben.

  • Klicke zuletzt auf „Speichern“.
  • Hast du die vorherigen Schritte durchlaufen, nachdem du auf „Ghostwriter werden“ geklickt hast, dann wirst du danach automatisch zur Seite „Poste deinen Service“ geführt.

  • Solltest du dich noch nicht als Ghostwriter registriert haben und klickst oben rechts auf „Service posten“ in der Desktop-Ansicht (mobile Ansicht: Profil-Icon rechts oben), dann erscheint die Registrierungsmaske automatisch, die du vorher noch ausfüllen musst. Anschließend kannst du du den Besucher:innen der Plattform deine Dienstleistungen anbieten.

Ghostwriter Jobs

  • Bitte erstelle für jeden Service ein eigenes Angebot: Möchtest du zum Beispiel Vorlagen für Hausarbeiten in BWL und Bachelorarbeiten in VWL anbieten, poste zwei eigene Inserate. So können dich Kund:innen aufgrund ihrer Sucheingaben gezielter finden.

  • Preise sollten die Service-Gebür beinhalten: Bitte beachte, dass du deine Preise so konzipierst, dass sie nach Abzug der Plattform-Gebühr von aktuell 25% deinem gewünschten Honorar entsprechen. Preise unter 40€ / Seite sind generell nicht zulässig, um Preis-Dumping entgegenzuwirken.

  • Beschreibe dein Angebot so detailliert wie möglich: Studierende sind oft unsicher, wem sie ihre Arbeit anvertrauen sollen. Eine genaue Beschreibung deiner Dienstleistung sorgt für Sicherheit und Vertrauen auf beiden Seiten.

  • Achte darauf, dass dein Titel suchmaschinenoptimiert ist: Um bei Goolge und Co. gefunden zu werden, sollten im Titel die Keywords stehen, die potenzielle Auftraggeber:innen auch eingeben würden (z. B.  „Ghostwriter Psychologie“ oder „Bachelorarbeit schreiben lassen“). Welche Keywords in deinem Fall am besten passen, kannst du über Keyword-Analyse-Tools wie Keyword-tools.org herausfinden. Dort erhältst du Vorschläge und dir wird auch das monatliche Suchvolumen angezeigt. Dei Beschreibungstext wird natürlich auch mit ins Ranling einbezogen, sodass du die Schlagworte auch dort nennen kannt.

  • Verwende Bilder: Mit einem ansprechenden Bild von dir oder einem themenbezogenen Motiv erweckst du Aufmerksamkeit. Man kann auch hier bereits sein Angebot oder ein Alleinstellungsmerkmal präsentieren, das den Auftraggeber:innen sofort ins Auge springen soll. Lizenzfreie Bilder findest du z. B. auf Pixabay.com. Ein ganz individuelles Design mit vielen kostenlosen Vorlagen kannst du bei VistaCreate erstellen.

  • Klicke abschließend auf „Speichern„.

  • Wenn du auf dein Icon rechts oben klickst und dann auf „Mein Pofil“ findest du deinen Verkäuferstatus. Dieser enthält deinen Registrierungsstatus und deinen Verifizierungsstatus.


Meet your Writer



  • Registrierungsstatus:

    Hier siehst du, ob du bereits als Verkäufer:in bei uns registriert bist. Eine einmalige Registrierung ist notwendig, um Services (also z. B. deine Ghostwriting-Angebote) auf unserer Plattform zu veröffentlichen. Hier sollte ein grünes Häkchen erscheinen, wenn du deine E-Mail-Adresse bestätigt und den Registrierungsprozess durchlaufen hast. Falls dies trotzdem nicht der Fall sein sollte, wende dich bitte an [email protected].

  • Verifizierungsstatus:

    Hier siehst du, ob du bereits als Verkäufer:in verifiziert bist. Die Verifizierung kann erst durchgeführt werden, nachdem du deinen ersten Auftrag erfolgreich abgeschlossen hast. Dies ist notwendig, um dein Honorar auf dein Bankkonto zu transferieren

Dazu durchläufst du einen einmaligen Verifizierungsprozess, bei dem nur Bankkonto und Identität abgefragt werden, wenn du privat handelst. Je nach steuerrechtlichem Status kommen hinzu:  Handelsregisterauszug (bei Unternehmen und Einzelkaufleuten), Brief vom Finanzamt mit Umsatzsteuernummer und deinem Namen (bei Freiberufler:innen) und UBO-Abfrage (Ultimate Beneficial Owner = wirtschaftlich Berechtigte, die einen bestimmten Fragebogen ausfüllen).

Bitte informiere dich bei deinem Finanzamt oder Steuerberater:in, welche Option auf dich zutrifft. Bei Fragen zum Verifizierungsprozess über OPP, wende dich bitte direkt an den Zahlungsdienstleister, schreibe eine Mail an [email protected] oder rufe an unter 0155 662 159 36.

1. Wenn dein Inserat erfolgreich veröffentlicht wurde, können Kund:innen dir eine Anfrage senden. Dazu erhältst du eine Mail mit den Auftragdetails.

2. Klicke auf den Link in der Mail oder logge dich in deinem Konto ein, um dir die Anfrage anzusehen. Klicke dazu auf  Anfrage ansehen im Nachrichtenfenster.

Ghostwriter werden

3. Anschließend musst du auf Angebot senden klicken, um den Auftrag entweder genau so anzunehmen oder um ein Gegenangebot zu unterbreiten. Möchte dein Auftraggeber gerne in Raten zahlen, muss zunächst das vorhandene Angebot über den Gesamtpreis abgelehnt werden und ein neues Angebot über einen Teilbetrag/Teilleistung gesendet werden.

Ghostwriter Jobs

4. Nachdem ihr euch geeinigt habt, klickt der Auftraggeber auf Akzeptieren und bezahlen, woraufhin er oder sie zum Bezahlvorgang weitergeleitet wird. Sobald das Geld auf dem Treuhandkonto eingegangen ist, erhaltet ihr beide eine Benachrichtigung per Mail und in deinem Kundenkonto. Erst dann kannst du auch deinen Auftrag unter Bestellungen/Aufträge sehen.

5. Jetzt kannst du mit der Bearbeitung starten. Gehe dazu in die Auftragsdetails (Meine Bestellungen\Aufträge) und klicke auf den Start-Button. Ab jetzt beginnt der Countdown-Zähler die Lieferzeit herunterzuzählen.

Ghostwriter jobs

6. Wenn du den Auftrag fertiggestellt hast, kannst du in diese Übersicht zurückkehren und den Auftrag als geliefert markieren. Das ist sehr wichtig, damit die Zahlung auf dein Konto veranlasst werden kann. Hänge hier einfach nach dem Klick auf Liefern die entsprechende Datei an.

Ghostwriter Jobs

7. Sobald der Kunde deine Lieferung akzeptiert hat, wird das Geld auf dein Konto transferiert (mit Abzug unserer Gebühr von regulär 25%). Nach 14 Tagen gilt die Lieferung automatisch als akzeptiert und du erhältst spätestens dann dein Honorar.

8. Die Rechnungen für die geleistete Vermittlungsgebühr werden automatisch in deinem Kundenkonto hinterlegt.

Bitte beachte, dass du dich nach Abschluss deines ersten Auftrags einmalig als Verkäufer:in verifizieren musst (Mein Profil), damit das Geld auf dein Konto überwiesen werden kann.

Have a Question?

FAQ

Die meisten Antworten auf deine Fragen kannst du direkt auf dieser Seite finden. Solltest du uns dennoch brauchen, wende dich an: [email protected] oder rufe uns an unter 0155 66 215 936. Wir sind 7 Tage die Woche für dich da und antworten meist innerhalb von 24 Stunden.

Generell ist die Nutzung der Plattform kostenfrei. Verkaufst du eine Dienstleistung werden Servicegebühren in Höhe von 25% des Kaufpreises fällig, die im Bezahlprozess automatisch von deinem Honorar abgezogen und an uns abgeführt werden. Beachte daher, dass du die Gebühr bei deinem Seitenpreis miteinkalkulierst. Alle Infos zu den Zahlungsbedingungen findest du hier: https://meet-your-writer.com/zahlungsbedingungen/

Kleinunternehmer, welche die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen, sind von der Pflicht zur
Verwendung einer USt-IdNr. ausgenommen. Trotzdem können auch Kleinunternehmer eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID) beantragen – nötig ist das beispielsweise seit dem 1. Juli 2021 im Onlinehandel.
Wollen Sie als Kleinunternehmer Ihre Waren auf einen elektronischen Marktplatz anbieten, werden Sie aufgefordert Ihre USt-ID anzugeben. Grund hierfür ist, dass solche Marktplätze seit Juli 2021 neben haftungsbedingten Gründen dazu verpflichtet sind Daten aufzuzeichnen zu denen unter anderem auch die USt-ID gehört. “ 

Quelle: https://www.lexware.de/wissen/buchhaltung-finanzen/umsatzsteuer-id-beantragen/

Wenn ihr das Ghostwriting also erwerbsmäßig anbietet als Freiberufler/Unternehmen, dann müsstet ihr das bei der Registrierung auswählen. Ihr benötigt dann eine USt-ID, die ihr bei eurem Finanzamt beantragen könnt. Diese muss bei uns im System hinterlegt werden, damit ihr eure Zahlungen erhaltet. Das ändert nichts an eurem Status als Kleinunternehmer, sondern ist einfach im Online-Handel für den Empfang von Zahlungen in der EU verpflichtend.

Falls das nicht auf euch zutrifft, könnt ihr auch den Status „privat“ wählen. Hier benötigt ihr diese Angaben nicht.

Dazu könnt ihr einfach bei eurem Finanzamt anrufen. Die Vergabe erfolgt dann direkt telefonisch. Alternativ könnt ihr aber auch eine Mail schreiben oder das entsprechende Formular ausfüllen.

Die Online-Beantragung der Umsatzsteuernummer über einem Antrag an das Bundeszentralamt für Steuern funktioniert nicht, wenn:

(a) ihr Kleinunternehmer seid und beim Finanzamt so geführt werdet, dass das BZSt keine Vergabe der
USt-IdNr. durchführen kann (Grundkennbuchstabe).

(b) ihr Neugründer:innen seid und dem BZSt noch keine Informationen über die umsatzsteuerliche Registrierung eures Unternehmens bei dem angegebenen Finanzamt vorliegen .

(c) die umsatzsteuerliche Führung deines Unternehmens beendet wurde .

Wendet euch in diesen Fällen direkt an euer zuständiges Finanzamt.

Da wir im Rahmen der Betrugsprävention dazu verpflichtet sind, Maßnahmen zur Vorbeugung zu treffen, wird jede Registrierung händisch geprüft. Dies dauert in der Regel ein bis drei Werktage. Sollte deine Registrierung nach dieser Zeit nicht freigeschaltet werden, kann das unterschiedliche Gründe haben. Solltest du Fragen zum Status deiner Registrierung haben, wende dich bitte an unseren Support.

Wir haben uns dafür entschieden, den Mindestpreis pro Seite auf 40 Euro festzulegen. Das Grundprinzip der Plattform beruht auf einer fairen Bezahlung der Ghostwriter. Wir möchten damit verhindern, dass Honorare noch weiter gedrückt werden, als es bei Agenturen bereits der Fall ist. Bitte beachte, dass in deinem Seitenpreis die Plattform-Gebühr mit einberechnet ist. Diese wird automatisch von dem vereinbarten Preis abgezogen, nachdem die Auftraggeber:innen bezahlt haben.

Damit Suchmaschinen wie Google deinen Service auf die oberen Plätze setzen, sollten die relevanten Keywords gleich zu Beginn im Titel erscheinen. Dieser sollte nicht länger als 110 Zeichen sein.

Eine Keyword-Recherche kann dir vorab helfen, das monatliche Suchvolumen für deine/n Begriff/e abzuschätzen. Hast du z. B. vor, Bachelorarbeiten in Psychologie zu schreiben, könntest du auf https://www.keyword-tools.org/ gehen und „Ghostwriter Psychologie“ eingeben. Danach erhältst du etwa solch eine Übersicht:

Ghostwriter Psychologie

Du könntest jetzt überlegen, ob du die Keywords mit den meisten monatlichen Suchanfragen (Suchvolumen) in deinem Titel verwendest oder eventuell auf  „Nischen-Keywords“ gehst, die meist etwas länger und spezifischer sind (Longtail-Keywords).  In unserem Beispiel ist der Wettbewerb für das längste Keyword aber auch gleichzeitig am meisten umkämpft (Wettbewerb), da Personen, die ganz genau danach suchen, sehr wahrscheinlich auch kaufen werden, auch wenn es nur wenige sind.

Hier wäre also „Ghostwriter Psychologie“ wahrscheinlich am sinnvollsten als vorderer Teil des Titels. Aber das ist sehr individuell und sollte nach gründlicher Recherche entschieden werden. Ihr könnt auch ganz allgemeine Suchbegriffe im Titel aufnehmen wie „Bachelorarbeit schreiben lassen“ oder „Ghostwriter Bachelorarbeit“ und dann spezifizieren. Probiert euch gerne aus und gebt Google ein paar Tage, bevor ihr euer Ranking prüft.

Der Text, den ihr in eurer Beschreibung des Services formuliert, wird dann als Auszug (Snippet) ebenfalls in den Google-Suchergebnissen erscheinen. Meist werden hier die ersten Sätze angezeigt, also sollten diese auch am besten schon auf den Punkt bringen, was euch/eure Dienstleistung ausmacht.

Wenn wir alle aber nach und nach unsere Services mit relevanten Keywords anbieten, sollte das Ranking der gesamten Webseite und damit auch jedes Inserats steigen.

Bevor dein Service für alle Nutzer:innen sichtbar ist, prüfen wir ihn hinischtich unserer Nutzungsbedingungen und schalten ihn dann umgehend, meistens innerhalb weniger Minuten, frei. Bitte hab etwas Geduld.

Bevor du den Auftrag annimmst, klicke bitte auf „Angebot senden“ und bestätige die Angaben. So gehen wir sicher, dass du mit den Bedingungen einverstanden bist. Im nächsten Schritt kann dein:e Auftraggeber:in verbindlich buchen und bezahlen.

 

Ghostwriter werden

Eine Ratenzahlung ist möglich, jedoch müsst ihr dazu das Gesamtangebot manuell aufteilen. Du kannst deinen Auftraggeber:innen also z. B. ein Angebot über die Hälfte der Seitenzahl senden und er/sie nimmt es an, bezahlt, du lieferst und dann stellt sie oder er eine erneute Anfrage mit der zweiten Hälfte des Auftrages. Das Angebot über den Gesamtumfang muss dann zuvor einmal abgelehnt werden.

Wenn dein:e Auftragnehmer:in dein Angebot akzeptiert und die Zahlung z. B. per Überweisung veranlasst hat, dann erscheint dein Auftrag erst in deiner Übersicht, wenn das Geld auf dem Treuhandkonto eingegangen ist und von OPP registriert wurde. Sobald dies der Fall ist, erhältst du natürlich eine Benachrichtigung per Mail.

Selbstverständlich, wenn du die Arbeit wie im Voraus mit dem Kunden vereinbart vollständig, ohne Mängel und fristgerecht abgibst, hast du eine Garantie für den Erhalt deiner Vergütung.

Nachdem du einen Auftrag erhalten hast, bezahlt der Auftraggeber das vereinbarte Honorar. Dieses wird durch den Zahlungsdienstleister OPP treuhänderisch verwaltet. Sobald du die Leistung erbracht hast, wird dir das Geld auf dein Konto überwiesen. Dazu ist eine einmalige Verifizierung als Verkäufer:in notwendig, die du unter „Mein Profil“  nach deinem ersten Auftrag durchführen kannst. Weiteren Infos dazu kannst du bei unserem Partner OPP hier nachlesen.

Auch wenn die Kund:innen von unserem Angebot profitieren, bezahlen wir über diese Gebühr hauptsächlich Services und Dienstleistungen, die euren Verkauf fördern sollen. Das heißt, dass wir das Geld vor allem in Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Werbung, aber auch in die Programmierarbeit bezüglich unserer Webseite, Social Media Manager etc. investieren. Da ihr stets über die Höhe der Abzüge informiert werdet, könnt ihr die Kosten für die Vermittlungsgebühr einfach auf euer Honorar aufrechnen.

Die Gutschrift deines Honorars kann erst erfolgen, nachdem du auf „liefern“ geklickt hast. Danach hat der Auftraggeber 14 Tage Zeit, um die Lieferung zu prüfen und zu akzeptieren. Sobald er oder sie akzeptiert hat, erhältst du eine Benachrichtigung und der Transfer deines Honorars wird veranlasst. Bis die Zahlung auf deinem Konto eingeht, dauert es in der Regel ein bis drei Werktage und hängt von den Kreditinstituten ab. Bitte beachte: Sollte dies dein erster Auftrag sein, musst du dich einmalig unter „Mein Profil“ als Verkäufer:in verifizieren, damit dein Honorar überwiesen werden kann.

Bevor es dazu kommt, möchten wir euch zunächst bitten, eventuelle Streitigkeiten über den direkten Austausch zu klären. Oft lassen sich vermeintlich festgefahrene Situationen auflösen, wenn beide Seiten zu Kompromissen bereit sind. Dazu muss nur jemand den ersten Schritt machen. Sollte es dennoch nicht möglich sein, sich zu einigen, wendet euch bitte an [email protected]. Als reine Vermittlungsplattform möchten wir zwar Unabhängigkeit für euch als Ghostwriter schaffen und nicht in eure Geschäfte eingreifen, mithilfe der treuhänderischen Zahlungsfunktion gibt es aber auch die Möglichkeit, das Geld ,,einzufrieren“, bis eine Lösung gefunden wurde.

Um Meet your Writer als unabhängige Ghostwriter-Plattform mit all den laufenden Kosten für Werbung, SEO etc. betreiben zu können, sind wir zwingend auf die Einnahmen durch unsere Vermittlungsgebühr angewiesen. Solltest du also den Link zu deiner persönlichen Webseite posten, könnte die Transaktion auch außerhalb unserer Seite stattfinden und wir damit aus dem Prozess ausgeschlossen werden. Dies wollen wir natürlich verhindern und bitten daher um dein Verständnis. Außerdem hat die Abwicklung über unseren Treuhand-Service auch den entscheidenden Vorteil, dass deine Zahlung nach Lieferung auch sicher eintrifft!

Zurzeit bieten wir keine automatische Rechnungserstellung im Namen der Ghostwriter an die Kund:innen an. Da ihr als Ghostwriter als eigenständige Dienstleistende geltet, liegt diese in eurer Verantwortung. Das bedeutet, dass ihr eure Dienstleistungen direkt mit den Kund:innen abrechnen müsst, einschließlich der Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer, falls zutreffend.

Bei erfolgreicher Vermittlung stellen wir jedoch eine Rechnung für unsere Dienstleistungen (Plattform-Gebühr) an dich aus, die entsprechend den gesetzlichen Vorschriften eine Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer ausweist. Diese findest du in deinem Kundenkonto unter Rechnungen.

Die Plattformgebühr sollte also in der Abrechnung an den Kunden nicht auftauchen, sondern sich im Stunden-/Seitenpreis widerspiegeln, da wir diese an euch stellen und dies keine Zahlung des Kunden darstellt. Generell ist es zu empfehlen, die Gebühr erst zu besprechen, wenn der Kunde explizit danach fragt, da es sonst dazu kommen kann, dass er oder sie nun doch nicht zahlen und den Kauf außerhalb abwickeln möchte. Dies verstößt jedoch gegen unsere Nutzungs- und Zahlungsbedingungen und ihr beide habt keinen Schutz und keine Zahlungssicherheit mehr.