komma vor wie

Muss man eigentlich ein Komma vor wie setzen?

Dies hängt davon ab, ob damit ein Nebensatz eingeleitet wird. Dies erkennt man am Prädikat (Verb):

Beispiel 1: Sie weiß ganz genau, wie man es macht.

Hier taucht das Verb „machen“ auf und damit muss vor „wie“ ein Komma stehen.

Bei Infinitivgruppen mit „zu“ steht ebenfalls ein Komma:

Beispiel 2: Nichts hat mir so viel Freude bereitet, wie ein spannendes Buch zu lesen.

Vor Partizipien/Partizipgruppen steht allerdings kein Komma:

Beispiel 3: Er is so interessiert wie erwartet.

Handelt sich um einen Vergleich, wird ebenfalls kein Komma gesetzt:

Beispiel 4: Er ist so groß wie sein Vater.

Bei Einschüben mit Aufzählungen ist das Komma wiederum freigestellt:

Beispiel 5: In einigen Ländern(,) wie z. B. Schweden, Norwegen und Finnland(,) gibt es besondere Regelungen.

Mehr Infos dazu könnt ihr im Duden nachlesen.