nach Doppelpunkt groß oder klein

Ob man das erste Wort nach einem Doppelpunkt groß schreiben muss, hängt von dem ab, was danach folgt.
Handelt es sich um einen vollständigen Satz, dann ja. Folgt stattdessen nur eine Wortgruppe, dann nein.

Beispiel 1: Um zu gewinnen, ist vor allem eins nötig: Die Züge des Gegenspielers müssen vorausgeahnt werden.
Beispiel 2: Um zu gewinnen, ist vor allem eins nötig: die richtige Einstellung.

Weitere Infos dazu findet ihr bei Studyflix.